Ein Herzstillstand kann jeden treffen. Reanimation ist einfach. 100 pro!

 

Spenden / Sponsoren

1. Prüfen
Keine Reaktion?
Keine oder keine normale Atmung?
 
2. Rufen
Rufen Sie 112 an.

 
 
3. Drücken
Drücken Sie fest und schnell in der Mitte des Brustkorbs: mind. 100 x pro Minute.
Hören Sie nicht auf, bis Hilfe eintrifft.
 
Zur ausführlichen Anleitung

Leben retten ist einfach

Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Aber auch jeder kann helfen: Es ist ganz einfach, Sie können nichts falsch machen. Im Gegenteil: Die richtigen Sofortmaßnahmen steigern die Überlebenschance der Betroffenen um ein Vielfaches. Dies einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, ist den deutschen Anästhesisten und Anästhesistinnen ein großen Anliegen.
Prüfen. Rufen. Drücken.“ ist die Erfolgsformel. Mehr müssen Sie nicht wissen. Und auch nicht tun. Auf dieser Webseite stellen wir Ihnen die einfachen Schritte der Wiederbelebung vor. Hier erhalten Sie auch Informationen über die verschiedenen Projekte, die in ganz Deutschland stattgefunden haben und noch stattfinden werden.

Vom 22.9. – 26.9.2014 ist es wieder soweit: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet auch in diesem Jahr wieder die Woche der Wiederbelebung statt. Mehr Informationen finden Sie hier:
Aktionswoche

Spot zur Kampagne

TV- und Kinospot 2013

Ihre Aktion online

Spenden / Sponsoren

Spenden / Sponsoren