Oldenburg 18.08.2018

 

Aktionstag Oldenburg rettet Leben


In diesem Jahr findet zum dritten Mal der Aktionstag „Oldenburg rettet Leben“ am 18.08.2018 statt.

…MEHR

Greifswald 23. Juni 2018

 

Tag der Wissenschaft


Am Samstag den  23. Juni 2018 lockte die Universität Greifswald wieder mit Wissen und lud zum Tag der Wissenschaft an den Berthold-Beitz-Platz ein.

…MEHR

Greifswald 21. Juni 2018

 

Sommerfest der Verwaltungsmitarbeiter der Universitätsmedizin Greifswald

Beim diesjährigen Sommerfest der Verwaltungsmitarbeiter der  Universitätsmedizin Greifswald waren auch wir vertreten.

…MEHR

Greifswald 25. Mai 2018

 

„Prüfen-Rufen-Drücken“ beim 2. Gesundheitstag Landkreis Vorpommern-Greifswald

Beim 2. Gesundheitstag des Landkreises Vorpommern-Greifswald in Anklam am 25.5.2018 mit dem Motto „Leben retten-Gesundheit erhalten“ durfte Prüfen.Rufen.Drücken natürlich nicht fehlen.

…MEHR

Greifswald 12. Mai 2018

 

12. Greifswalder  Citylauf am 12.05.2018

Am 12. Mai 2018 fand der diesjährige Greifswalder - Citylauf zum 12. Mal in und um die Greifswalder Innenstadt statt.

…MEHR

Itzehoe

 

Mut machen für die Lebensrettung „Woche der Wiederbelebung“: Fast 1300 Schüler waren dabei

Gerade bindet er sich noch den Schuh zu, kurz darauf fällt der durchtrainierte Fußballspieler um – tot. Mitten im Spiel sackt die junge Volleyballspielerin in sich zusammen – tot. Es sind beklemmende Szenen, die über die Leinwand im Klassenzimmer der Klasse 7a in der Itzehoer Kaiser-Karl-Schule flimmern.

Erlangen

 

JUNGLEHRER DRÜCKEN AM FRIDERICIANUM ERLANGEN

Im Sommer 2017 wurde am humanistischen Gymnasium Fridericianum Erlangen für die Schüler der 8. Klassen das Projekt „Drücken ist stark!“ etabliert:

Greifswald März 2018

 

„Prüfen-Rufen-Drücken“ beim 1. Fachtag der Volkssolidarität für Senioren und Gesundheit im Boddenhus

Unter dem Motto „gesund und sicher alt werden“ lud die Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern am 16.3. ins Greifswalder Boddenhus ein.

…MEHR

Prüfen-Rufen-Drücken - bis der Arzt kommt

 

Jeder kann leben retten. 

Deswegen hieß es bei der „Woche der Wiederbelebung“ im September an fast allen Evonik-Standorten „Prüfen – Rufen – Drücken“. Prüfen, wie es der betroffenen Person geht. Rufen, um ärztliche Hilfe anzufordern. Und Drücken, um das Herz des Betroffenen zu massieren – solange, bis ein Arzt übernehmen kann. 

…MEHR

BKK-VBU Projekt "„Herzenssache: Laienwissen stärken – Leben retten“

 

"Herzenssache - Lebensrettung durch laien" heimst nominierung für den politikaward 2017 ein

Jetzt heißt es kräftig Daumen drücken für ein von der BKK·VBU etabliertes Projekt! „Herzenssache: Laienwissen stärken – Leben retten“ ist für den Politikaward 2017 von politik&kommunikation nominiert. Als eine von sechs Finalisten in der Kategorie „Kampagne Bund, Länder und Gemeinden“ hat es die BKK·VBU mit Herzenssache nun auf die Shortlist geschafft. Zu den Mitbewerbern zählen unter anderem das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und die Stadt Wien.

Am 1. Februar präsentiert das Projektteam „Herzenssache“ die Kampagne noch einmal vor der Jury, bestehend aus Kommunikationsberatern, Journalisten und Publizisten. Im Anschluss wird der Preis in Berlin im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen. Der Politikaward geht an die beste Kampagne zur Aufklärung und Information der Öffentlichkeit.

…MEHR

Shop

Spenden / Sponsoren